Sportangebote
Anmeldeverfahren

Anmeldeverfahren

Outdoor - Südliche Klettersteige
verantwortlich: Tim Fischer

 

Südliche Klettersteige in der Region Sarcatal am Gardasee

Leistungen:

  • Führung und Betreuung durch staatl. gepr. Bergführer
  • 5x Übernachtung Frühstück in gemütlichen Hotels direkt an den Klettersteigen
  • Leihausrüstung (Schutzhelm, Hüftgurt, Klettersteigset wird gestellt)
  • Fahrt ab Göttingen!

Zusatzkosten: entstehen für Getränke, Tourenverpflegung und Abendessen (ca. 30 Euro pro Tag)

Treffpunkt vor Ort: 30.09.2019, 12 Uhr Arco, Hotel Garden, Via Caproni 40, 38062 Arco, Tn, Italien

 

In unmittelbarer Nähe zum Gardasee befinden sich einzigartige Klettersteige.

Das Spektrum reicht vom einfachen, „umgebauten“ Wilderersteig bis zu höchst modernen, perfekt sanierten und exponierten Klettersteigen mit atemraubenden Tiefblicken auf den Gardasee.

Wir beginnen mit den Basics: Grundschule Klettern, Technik, Taktik und Sicherung am Klettersteig, Planung Klettersteigtouren.

 

Reiseverlauf

1. Tag: Klettergarten  – Wandhöhe 10 bis 60 m

Nach dem Ausrüstungscheck starten wir in den nahen Klettergarten, trainieren die Basics zum Klettern und Klettersteiggehen und planen den ersten Klettersteig für morgen.

2. bis 6. Tag: Verfeinerung der Klettersteigtechnik und täglich geht es auf einen dieser Klettersteige (kurz – mittel – lang; einfach oder schwierig).

Die Touren werden punktgenau auf die Teilnehmenden angepasst. An besonders schwierigen oder exponierten Stellen sichert der Bergführer zusätzlich mit dem Seil.

Geplante Touren

  • Sentiero attrezzato dei Colodri, Bewertung: B/ C, Höhenmeter 310 m
  • Cima Capi Via ferrata Fausto Susatti, Bewertung: B, einzelne Kletterstellen I- (150m); Höhenmeter: 400
  • Sentiero attrezzato Gerardo Sega, Bewertung: B/ C, Höhenmeter 1.320 m
  • Cima SAT Via dell’ Amicizia, Bewertung: B/ C, einzelne Kletterstellen I-, Höhenmeter 1.220
  • Sentiero attrezzato Rio Sallagoni, Bewertung: C, Höhenmeter 200

Weitere Möglichkeiten

Vie attrezzata Monte Albano, Via attrezzata Rino Pisetta, Cima Palon, Sentiero attrezzato Pero Degasperi, Klettersteige am Monte Bondone

Anforderungen

  • Das ganztägige Klettersteigtraining und die Tagestouren fordern Kraft und Ausdauer für 5 – 7 Stunden (keine Grundkenntnisse zum Klettern erforderlich)
  • Gute körperliche Verfassung, gute Kondition, Trittsicherheit und Ausdauer

 

Reisebeschreibung:

Die ausführliche Reisebeschreibung ist hier einzusehen. 

 

Weitere Informationen:

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Hochschulsport Göttingen durchgeführt!

Kontaktperson im Hochschulsport Hannover: Tim Fischer

 

Hinweis: Vor dem Buchen des Kurses musst du die digitale Semesterkarte buchen.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
7860-01| Zusatzangebottägl.30.09.-06.10.
590/ 650/ 710 €
590 EUR
für Studierende

650 EUR
für Beschäftigte

710 EUR
für Alumnis & Externe