Sportangebote
Anmeldeverfahren

Anmeldeverfahren

Contact Improvisation
verantwortlich: Schanz

Contact Improvisation ist eine Bewegungskunst, die in den 70er Jahren aus Experimentierfreude entstand. Als Improvisations-Tanzform ist Contact Improvisation das, was die Teilnehmenden daraus machen möchten: Die Bewegungen der Interagierenden beeinflussen sich ständig, sie können aus Gewicht geben und nehmen, genauso wie aus minimaler Berührung oder Verbindung ohne Körperkontakt, bestehen. 

Zusätzlich zu Tanzinteraktion bietet diese Bewegungskunst viele Momente in den eigenen Körper hineinzuspüren und hat daher auch meditative Anteile. Im Kurs werden wir Übungen zur Erforschung unserer eigenen Fortbewegung, zum Hören mit dem Körper, zu geben und nehmen von Gewicht, zu Balance, zu Körper und Geist Interaktion und zu vielem mehr machen.

Zu diesem Kurs sind alle Menschen eingeladen. Trans*, inter*, cis-gender, Menschen mit und ohne körperliche Einschränkungen, sind gleichermaßen willkommen. Eure Vorkenntnisse sind eure Lebenserfahrungen!

Wer mehr lesen möchte, zum Beispiel hier

Bitte bequeme Kleidung, zum Beispiel Leggings oder Jogginghose und T-Shirt, mitbringen. Schuhe braucht ihr nicht.

 Teilnahmevoraussetzung: Semesterkarte oder FitCard  

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
5345-01L1-L3 | ZusatzangebotDo17:30-19:00Tanzraum | SportCampus21.10.-02.02.Lea Richtmann
10/ 20/ 40/ -- €
10 EUR
für Studierende

20 EUR
für Beschäftigte

40 EUR
für Alumni & Externe