Sportangebote
Anmeldeverfahren

Anmeldeverfahren

Lacrosse
verantwortlich: Schanz

Kraftvoll wie American Football, strategisch wie Basketball und schnell wie Handball: Lacrosse hat viel zu bieten. Und auch die Geschichte der Mannschaftssportart ist faszinierend, reicht sie doch bis zu den nordamerikanischen Ureinwohnern zurück, die schon vor über 350 Jahren im Lacrosse gegeneinander antraten.

Heute wie früher ist es das Ziel des Spiels mit Schlägern ("Sticks") und dem tennisballgroßen Hartgummiball mehr Tore als die gegnerische Mannschaft zu schießen. Dafür darf der Ball beliebig lange im Schläger behalten werden - sofern der Gegner es zulässt.

Trotz der gemeinsamen Wurzeln unterscheiden sich Regeln und Spielweise bei Damen und Herren stark. Während bei den Männern regulierter Körperkontakt - mit Schutzausrüstung - erlaubt ist, geht es bei den Damen mehr um Wendigkeit, Zusammenspiel und Strategie.

Der Kurs soll grundsätzlich gemeinsam mit Frauen und Männern stattfinden, den Männern wird aber auch die Möglichkeit gegeben Lacrosse in Ausrüstung auszuprobieren. Es ist ein Anfängerkurs, in dem die Grundprinzipien von Angriff, Verteidigung und "Stickskills" vermittelt werden - und natürlich der Spaß am Lacrossesport! 

Teilnahmevoraussetzung: Semesterkarte oder FitCard 
 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1470-01L1-L2 | ZusatzangebotMi17:00-18:30B-Pl21.10.-02.02.Hendrik Käßmeyer
5/ 10/ 20/ -- €
5 EUR
für Studierende

10 EUR
für Beschäftigte

20 EUR
für Alumni & Externe