Sportangebote
Anmeldeverfahren

Anmeldeverfahren

Autogenes Training
verantwortlich: Last

Autogenes Training, kurz AT, ist eine Form der Selbsthypnose. Hier wird über Autosuggestion, also die eigene Vorstellungskraft und die Verwendung von formelhaften Sätzen, der Körper in einen entspannten Zustand gebracht.

In diesem Kurs wirst du die Grundstufe des Autogenen Trainings lernen und sehen, wie sie kompakt im Alltag angewandt werden kann. Du erhältst zudem Tricks und Kniffe für die Entspannung zwischendurch, sowie viele weitere Impulse und Übungen zum Thema Entspannung, Stressprävention und mentale Gesundheit.

Im vorlesungsfreien Zeitraum können wir leider keinen eigenständigen Kurs Autogenes Training anbieten. Alternativ passt die Kursleiterin des Kurses Progressive Muskelentspannung entsprechend an. Hier geht es zur Anmeldung dafür.

 Bitte bringt eine eigene Yoga-Matte zu den Angeboten mit. Gymnastikmatten sind in den Kursräumen auf dem SportCAMPUS und in der Turnhalle der MHH vorhanden. Bitte bringt ein eigenes Handtuch als Unterlage mit. Für die Entspannungmethoden können eine Decke, ein Kissen, sowie dicke Socken mitgebracht werden.

Teilnahmevoraussetzung: Semesterkarte oder FitCARD.

 Mehr Qualität in unseren Gesundheitskursen: Der Unterricht in unseren Gesundheitskursen in einer festen Gruppe und mit max. 20 Teilnehmenden statt. So könnt ihr unter der engen Anleitung der Übungsleitung effektiv und nachhaltig etwas für eure Gesundheit tun.