Sportangebote
Anmeldeverfahren

Anmeldeverfahren

Schwimmen trans*inter*&friends
verantwortlich: Schanz

Offenes Schwimmangebot der Georg-August-Universität Göttingen für trans*und inter*Personen sowie ihre Freund*innen

TERMINE: 27.10.2018, 24.11.2018, 15.12.2018 und 26.01.2019 sowie 23.2.2019, 30.03.2019, 20.04.2019, 25.05.2019, 29.06.209

Das Projekt Diversitätsförderung im/durch Hochschulsport bietet gemeinsam mit dem Projekt Unterstützung von trans* Studierenden der Stabsstelle Chancengleichheit und Diversität ein offenes Schwimmen an. Eingeladen sind alle trans* und inter* Personen, die gerne schwimmen und eine Auszeit von den oft vorhandenen Hürden im Schwimmsport genießen wollen.

Für das Schwimmen sind die Schwimmhalle und die Umkleideräume nur für trans* inter* und friends geöffnet. Das Besondere dabei: es wird in diesem Rahmen keine geschlechtergetrennt ausgeschilderten Räume oder körperbezogenen Vorschriften geben. Alle können, mit ihrem jeweiligen Körper, in ihrer bevorzugten Schwimmkleidung am Schwimmen teilnehmen.

Alle Schwimmenden (egal ob Freund*innen, inter* oder trans*) verpflichten sich mit der Teilnahme am Schwimmen freiwillig dazu, die Körper der Mitschwimmer*innen oder deren Badebekleidung nicht zu mustern, anzustarren oder zu kommentieren. Damit sich alle möglichst wohl und sicher fühlen können, bemühen sich alle, auf ihr eigenes Verhalten und die Grenzen anderer zu achten.

Schwimmkenntnisse sind Pflicht!

Was bedeutet trans*?

Mit trans* sind hier alle Menschen gemeint, die sich nur teilweise, nicht oder nicht immer mit dem ihnen bei der Geburt zugewiesenen Geschlecht identifizieren. Zum Beispiel Transgender, Mann zu Frau und Frau zu Mann Transsexuelle, genderfluide, gender-queere und nicht-binäre oder abinäre Personen. Auch Menschen, die crossdressen, sind unter dem Begriff gefasst. Menschen, die trans* Erfahrungen in ihrem Alltag machen, haben sehr unterschiedliche Körper.

Was bedeutet inter*?

Inter* umschreibt die gelebte Erfahrung, mit einem Körper geboren zu sein, der den normativen Vorstellungen von männlich/Mann und weiblich/Frau nicht entspricht. Dies führt noch heute zu Diskriminierungen und Menschenrechtsverletzungen, wie z.B. uneingewilligte geschlechtsverändernde Eingriffe. Inter* ist kein drittes Geschlecht, denn die Realitäten von Menschen mit angeborenen Variationen der Geschlechtsmerkmale sind vielfältig. Inter* Menschen können, wie alle Menschen, eine männliche, weibliche, trans* oder nicht-binäre Identität haben

Wer sind die Friends?

Menschen, die aufgrund von Narben, Körperform oder ähnlichem Schwimmbäder meiden, sind beim inter* & trans* & friends Schwimmen herzlich willkommen. Freund*innen sind auch Personen, die von einer trans* oder inter* Person persönlich zum Schwimmen eingeladen und mitgebracht wurden.

Swimming for trans, inter & friends

The open swimming hour takes place once a month and specifically addresses all trans and inter students who like to swim and enjoy leisure time without the common obstacles in public swimming areas.

The pool area as well as the changing rooms will be opened exclusively for trans and inter people and their friends. All areas will be void of gendered markers and body related rules. Thus, everyone is welcome to participate regardless of their (current) body shape or preferred swimming clothes.

All participating persons agree to a non-staring, non-commenting policy concerning bodies or clothing matters. The environment is all about feeling safe, respecting each other's boundaries, and minding one's own respectful behaviour.

Deep water pool! The ability to swim is mandatory.

What does trans mean?

The term "trans" describes all people that do not or just sometimes identify with their assigned gender at birth. For exaple, transgender people, transsexual people, genderqueer and non-binary people as well as cross-dressers and so-called transvestites are included. Thus, people who identify as trans have very different experiences, backgrounds, and body expressions.

What does inter mean?

The term "inter" describes the experience to have been born with a body that does not adhere to or show the binary make-up of male/man or female/woman. This regularly leads to discrimination and human rights violations, for example non-consensual gender altering surgeries. "inter" is not a third gender because the realities of people born with a variation of gendered markers are diverse. Importantly, inter people can, like alle other people, have a female, male, trans or non-binary gender identity.

What does "friends" mean?

Friends are all people who tend to avoid public swimming areas because of bodyshaming, e.g. scars or body shape. Friends are also cis-gendered people who are specifically invited to the events by their trans or/and inter peers.

 

TERMINE: 27.10.2018, 24.11.2018, 15.12.2018 und 26.01.2019 sowie 23.2.2019, 30.03.2019, 20.04.2019, 25.05.2019, 29.06.209