Sportangebote
Anmeldeverfahren

Anmeldeverfahren

Spikeball (TM)
verantwortlich: Schanz

Übungsgruppe betreut (Ü)

Spikeball oder auch Roundnet ist eine der neuen Trendsportarten und gewinnt in letzter Zeit immer mehr an Beliebtheit. Die Sportart ist nahezu überall spielbar und begeistert durch ihre Dynamik und Schnelligkeit. Es wird auch als „Beachvolleyball in 360 Grad und Bodennähe“ beschrieben.  Man spielt zu viert mit einem Ball und einem „Trampolinnetz“. Zwei 2er-Teams stehen sich um eine Art Minitrampolin gegenüber und versuchen mittels drei Kontakten, ähnlich wie beim Beachvolleyball, den Gummiball so präzise wie möglich auf das Trampolin zu schlagen. Einen Punkt gibt es, wenn das gegnerische Team den Ball nicht mehr auf das Trampolin zurück bekommt. 

Dank der schnellen Lernkurve können auch Anfänger*innen nach wenigen Ballkontakten wendige und schnelle Spielzüge erreichen. Zudem gibt es keine Spielfeldhälften, wodurch sich das 360°-Spiel in den Ballwechseln sehr dynamisch und spektakulär gestaltet. 

Gespielt wird in der vorlesungsfreien Zeit nach dem Sommersemester auf dem Beachsoccer-Platz des SportCAMPUS. Es wird ein freier Spielkurs sein, es sind also alle herzlich Willkommen und es werden keine Vorkenntnisse benötigt! 

Kondition, Koordination, Ballgefühl, Teamgeist und ganz viel Spaß - das alles vereint sich beim Spikeball!

 

Hinweis: Nach dem Buchen der digitalen Semesterkarte musst Du einmalig das Basisangebot buchen, um an diesem Kurs teilnehmen zu können! 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1965-01Ü | BasisangebotMi18:00-19:30BeachSoc22.07.-15.09.Alina Rahtzentgeltfreisiehe Text