Sportangebote
Anmeldeverfahren

Anmeldeverfahren

Contemporary Dance
verantwortlich: Schanz

Anfänger/innen

Moderner bzw. zeitgenössischer Tanz zeichnet sich durch ein Wechselspiel von Spannung und Entspannung aus. In Verbindung mit Floorwork-Techniken, Drehungen und Sprüngen entstehen fließende Bewegungsabfolgen durch den Raum.

Zunächst beschäftigen wir uns mit den Basis-Elementen verschiedener moderner Tanztechniken, lernen erste Schrittkombinationen sowie Improvisationstechniken. Je nach Interesse und Kenntnisstand der Teilnehmer können diese später zu kleinen choreografischen Sequenzen zusammengesetzt werden.

 

Fortgeschrittene (F1)

Contemporary Dance für alle mit Vorkenntnissen

Wir werden dynamisch und ruhig arbeiten, uns mal raumgreifend, mal binnenkörperlich bewegen, wir möchten Schrittkombination lernen und zwischendurch frei improvisieren. Im Contemporary Dance gibt es das eine nicht ohne das andere. Zusammengesetzt werden Jazz-, Ballett-, Hip-Hop-, und Modern Dance-Elemente mit leichter Akrobatik, Schwüngen und Improvisation. Aber bei allem steht für uns im Vordergrund, den Körper tänzerisch und sportlich herauszufordern und Bewegungen neu zu entdecken. Eure Tanztechnik möchten wir so benutzen und trainieren, dass wir Verbindungen zwischen Bodenelementen, Sprüngen und Stand schaffen und Choreographien lernen können. Ziel ist es auch, ein Bewusstsein für unser Umfeld zu entwickeln, ohne die Wahrnehmung des eigenen Körpers zu verlieren. Wir versuchen also, Außen und Innen zu verbinden.  Dafür müsst ihr kein Profi sein und ganz so spirituell, wie es sich anhört, wird es auch nicht. Allerdings solltet ihr mindestens ein bis zwei Jahre tänzerische Vorerfahrung egal welcher Art mitbringen und vor allem bereit dazu sein, gemeinsam auszuprobieren.

 

Anfänger/innen (A2)

In den Semesterferien greift der Kurs die Themen des Semesters noch einmal zum Vertiefen auf: Partnering, Floorwork, akrobatische Elemente und Choreografie tanzen. Alles, wofür sonst die Zeit fehlt, kann ausführlich auseinander genommen werden. 

Der Kurs ist in den Semesterferien für alle offen, setzt aber grundlegende Kenntnisse im tänzerischen Bereich voraus, 

Hinweis: Nach dem Buchen der digitalen Semesterkarte musst Du einmalig das Basisangebot buchen, um an diesem Kurs teilnehmen zu können! 

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
5353-01A2 | BasisangebotDo20:30-22:00Gy12.08.-20.10.Cara Rotherentgeltfreisiehe Text