Anmeldeverfahren

Fitness | FITCARD
verantwortlich: Adelmann

Hier findest du alle "allgemeinen" Fitnesskurse auf einen Blick zusammengefasst. So kannst du - solltest du mal nicht zu deinem Lieblingskurs gehen können - schnell passende Alternativen für deine Fitness-Woche finden.
Die Kurse verfügen zwar über unterschiedliche Schwerpunkte - sind jedoch im Hinblick auf den Aufbau der Kursstunden mit WarmUp - Hauptteil (Ausdauer- und Kräftigung) - CoolDown - relativ ähnlich aufgebaut. Die meisten Kurse kommen zudem mit wenig Material aus. Passende Musik darf dabei aber auf keinen Fall fehlen - das ist schließlich die beste Motivation beim gemeinsamen Schwitzen!

Damit du dir eine genauere Vorstellung von den unterschiedlichen Kursen machen kannst, erklären wir dir kurz die unterschiedlichen Schwerpunkte.
Probier einfach mal verschiedene Formate aus und schau, was dir am besten gefällt oder in deinen Wochenplan passt:

  • Advanced

Vielseitiges Fitnessprogramm mit sehr intensivem Ausdauer- und Kräftigungsteil sowie abschließenden Übungen für die Bauch- und Rückenmuskulatur. Das umfassende Workout für jede und jeden stellt hohe Erwartungen an die konditionelle Fitness und bringt Dich richtig ins Schwitzen.

  • Basic

Im etwa 45- minütigen Ausdauer-/ Konditionsteil erarbeiten wir uns aus verschiedenen Basisübungen eine Art Choreo, die wir zu passender Musik mehrmals durchführen und so ordentlich ins Schwitzen kommen. Anschließend geht es zur Kräftigung von Bauch, Beinen und Po noch auf die Matten, bevor die Stunde mit einem Stretching beendet wird.

  • BodyWorkout

Ein Ganzkörpertraining für alle. Zu motivierender Musik kräftigst und straffst du deinen gesamten Körper. Nach einem kurzen WarmUp kannst du dich mit Eigengewichtsübungen oder kleineren Hilfsmitteln herausfordern. Es werden alle Muskelgruppen angesprochen, bevor am Ende zum Entspannungs- und Stretchingteil übergeleitet wird, damit du das Training mit einem ausgeglichenen Körpergefühl beenden kannst. Für alle Teilnehmenden wird ein individuelles Leistungslevel angeboten, daher ist der Kurs sowohl für Anfänger/innen oder Fortgeschrittene geeignet.

  • Bauch Beine Po

BBP oder Bauch Beine Po ist ein realistisches Fitnessziel, indem die großen Muskelgruppen BBP stärken werden. Straffe Beine, ein knackiger Po und ein flacher Bauch gelten weiterhin als erstrebenswerte Fitnessideale und sind auch aus gesundheitlicher Sicht durchaus sinnvoll. Trainierte Beine und ein starker Rumpf sorgen für eine gute Körperspannung und -haltung. Gerade für Schreibtischtäter, die generell zu viel sitzen, ist es wichtig, den plattgesessen Po und den verkürtzen Hüftbeuger sowie die Beinrückseiten regelmäßig zu fordern. So werden Dysbalancen beseitigt und Rückenschmerzen vorgebeugt. Jede/r Teilnehmer/in trainiert an seinem eigenen Leistungslevel individuell, daher ist der Kurs für jede Person, ob Anfänger/in oder Fortgeschritten, geeignet.

  • FitBo

In FitBo Stunden werden die Grundtechniken in wechselnden Kombinationen zu sowohl schneller als auch motivierender Musik durchgeführt. Ziel des Trainings ist die Verbesserung der Grundausdauer, Muskelkräftigung und Koordinationsschulung. Durch die Kampfsportbewegungen entsteht ein intensives Kraft- und Ausdauertraining, bei dem nicht nur Körper, sondern auch Geist trainiert wird. Eine Herausforderung für Alle!

  • FitnessFlow (Beginner)

Das durch dynamische Yogaelemente inspirierte Training ist ein effektives Rücken- als auch Ganzkörpertraining. Durch die ganzheitliche Stärkung der Muskulatur werden Dysbalancen ausgeglichen, Schmerzen vorgebeugt und es verbessert sich deine Haltung. Körperbalance, Kraft und Ausdauer werden gleichermaßen wie deine Beweglichkeit, Koordination und Konzentration gefördert. An dem Training kann ohne festes Schuhwerk und ganz ohne Geräte teilgenommen werden.

  • Pepimuf: PEPIMUF - PowerErtüchtigungsProgramm - Irgendwie motivierend und fein

Ein intensives Ganzkörpertraining mit Konditionsteil, ausgiebigem Kräftigungsteil, Stretching, kleiner Entspannung unterstützt von passender Musik. Das umfassende und anstrengende Workout bringt Dich an Deine Belastungsgrenze und vor allem mit Spaß zum schwitzen!

  • PowerFitness

Bei abwechslungsreicher und fetziger Musik wird dein ganzer Körper 90 Minuten lang trainiert. Nach einem kurzem Warmup folgt ein intensiver Konditions-und Kräftigungsteil zu jeweils 45 Minuten. Eine Streching-und Entspannungsphase runden dabei das Training ab. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Bei jedem Kurstermin und Kursteil wird immer andere Musik gespielt. Es werden keine Hilfsmittel benötigt und in beiden Kursteilen können viele Übungen in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen durchgeführt werden. Im Konditionsteil werden Grundelemente des Aerobics (ohne komplexe Choreografie) angewendet.

  • PowerStep

Intensives Herz-Kreislauf-Training mit dem Step. Bei einfachen Schrittfolgen kannst du dich ganz auf die Bewegung konzentrieren. Nach der Vermittlung der Grundschritte werden einfache Kombinationen erlernt. Jede Stunde endet mit einem Stretching und ausgiebigem Kräftigungsteil am Boden. Hinweis: Gymnastikmatten sind in den Kursräumen auf dem SportCAMPUS vorhanden. Bitte ein eigenes Handtuch als Unterlage und ausreichend Getränke mitbringen.

  • PowerWorkout

Beim PowerWorkout trainieren wir einmal den ganzen Körper über einen Aufwärmteil, einen Kurzhantelteil, einen Gewichtsteil und einen Bodenteil. Dabei werden alle Muskelgruppen angesprochen. Am Ende kommen wir dann noch zu einem Entspannungs- und Stretchingteil. Außerdem bietet das Training eine Mischung aus Kraft und Ausdauer, welches mit motivierender Musik begleitet wird.

  • Tabata

Tabata ist ein hochintensives Intervalltraining, bei welchem du dich in vielen kurzen, sich wiederholenden Intervallen auspowern kannst. Die Übungen werden mit deinem eigenen Körpergewicht oder Kleingeräten zu motivierender Musik durchgeführt. Durch die Intervalle und die Variationen der Übungen kannst du den Schwierigkeitsgrad selbst bestimmen. Die Übungen stellen mit einem Mix aus den kurzen Kraft- und Ausdauerintervallen ein perfektes Ganzkörpertraining dar. Selbstverständlich gehört ein Warm-Up und ein Cool-Down ebenfalls zu unserem Workout.

Teilnahmevoraussetzung: FitCard. Für diesen Kurs ist eine tägliche Anmeldung ab 7 Uhr am Kurstag notwendig.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
4100-21| PowerFitness | FitCardDi17:30-19:00TuMH09.04.-09.07.Tobias Aitkennur mit
Teilnahmevoraussetzung
ab 28.05., 07:00
4100-22| Tabata | FitCardDi16:00-17:00H 302.04.-09.07.Wienke Zimmermannnur mit
Teilnahmevoraussetzung
ab 28.05., 07:00
4100-31| FitnessFlow | FitCardMi16:00-17:00H 317.04.-10.07.Elisabeth Dakhlinur mit
Teilnahmevoraussetzung
ab 29.05., 07:00
4100-32| Pepimuf | FitCardMi17:30-19:00HM03.04.-10.07.Markus Krausenur mit
Teilnahmevoraussetzung
ab 29.05., 07:00
4100-33| Bauch Beine Po | FitCardMi18:00-19:00H 310.04.-10.07.Mahsa Noroozinur mit
Teilnahmevoraussetzung
ab 29.05., 07:00
4100-41| PowerStep | FitCardDo16:00-17:00H 318.04.-11.07.Elisabeth Dakhlinur mit
Teilnahmevoraussetzung
ab 23.05., 07:00
4100-42| Basic | FitCardDo17:30-19:00TuMH18.04.-11.07.Kristin Elfersnur mit
Teilnahmevoraussetzung
ab 23.05., 07:00
4100-61| Pepimuf | FitCardSa
Sa
12:30-13:30
12:30-13:30
H 3
HM
06.04.-13.07.Markus Krausenur mit
Teilnahmevoraussetzung
ab 25.05., 07:00
4100-70| PowerWorkout | FitCardSo19:00-20:00H 326.05.-07.07.Maria Wollmannnur mit
Teilnahmevoraussetzung
ab 26.05., 07:00