Sportangebote
Anmeldeverfahren

Anmeldeverfahren

Rudern
verantwortlich: Tim Schoen

Rudern ist ein Ganzheitserlebnis und Lebenskunst, da es neben Kraft und Ausdauer so wichtige Eigenschaften wie Teamgeist und Konzentration schult. "Die Lehrmeister der Ruderer sind die besten, die es gibt: der Wind und das Wasser; das Boot und die Ruder; der Körper und die Seele" (Craig Lambert) - und natürlich unsere erfahrenen Trainer*innen, die dafür sorgen, dass auch Anfängerinnen und Anfänger schnell die richtige Technik erlernen.

 

Level 1 (L1)

Diese Kurse richten sich an reine Anfänger*innen. Das Ziel ist die Vermittlung grundlegender Fertigkeiten (Handhabung der Boote, Gleichgewichtsgefühl, Rudertechniken usw.). Am Ende der Kurse sollten alle in der Lage sein, selbständig in Mannschaftsbooten zu rudern und diese zu steuern. Je nach Fortschritt wird im Kurs zum Ende hin auch in Einern / Zweiern gerudert.

Level 2 (L2)

Die Level 2 Kurse richten sich hauptsächlich an diejenigen, die bereits Ruderkurse im Hochschulsport besucht haben oder anderweitige Vorkenntnisse - z.B. Schule/ Verein - besitzen. Gegenüber den Level 1 Kursen steht die Verfeinerung der Rudertechnik mit entsprechenden Übungen / Aufgabenstellungen im Vordergrund. In dem Kurs kommen - je nach Vorerfahrung - Gig-Boote oder Kleinboote (Einer/ Zweier) zum Einsatz. Ziel des Kurses ist die sichere Nutzung und Beherrschung der Ruder-Rennboote (Einer/ Zweier).

Level 3 (L3)

Ziel des Kurses ist das Training im Hinblick auf die Teilnahme an Wettkämpfen in festen Bootsbesatzungen. Gerudert wird überwiegend in Rennbooten. Voraussetzung ist eine grundlegende Beherrschung der Rudertechnik (bspw. Teilnahme an einem L1 und L2-Kurs). Der eine regelmäßige Teilnahme am Kurs wird erwartet.

 

Teilnahmevoraussetzung: Teilnahmevoraussetzung: Semesterkarte oder FitCard